Versandkostenfrei ab 150 € (DE+AT)

Live-Support-Chat Mehr erfahren

SPRING BLACK FRIDAY! 🔥

Bis zu 82% sparen!

Produktvorstellung mit Stephan Wiesner: Unsere Candela-Serie

Produktvorstellung mit Stephan Wiesner: Unsere Candela-Serie

In der dynamischen Welt der Fotografie und Videografie ist die Wahl der richtigen Beleuchtung entscheidend für die Qualität des Endprodukts. Stephan Wiesner, ein versierter Experte auf diesem Gebiet, bietet in einem übersichtlichen Video einen detaillierten Einblick in unsere LED-Dauerlicht-Serie Candela. Eine Produktreihe, die für ihre Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit bekannt ist.

Vielfältige Produktreihe für jeden Bedarf

Die Candela-Lichter umfassen vier Modelle mit unterschiedlichen Leistungsstufen – 60 Watt, 100 Watt, 220 Watt und 330 Watt –, die eine breite Palette an Beleuchtungsoptionen für verschiedene Szenarien bieten. Diese Vielfalt ermöglicht es den Anwendern, die perfekte Lampe für ihre spezifischen Anforderungen zu finden, von sanften Lichtakzenten bis hin zu starker Ausleuchtung für komplexe Setups. Durch die kürzlich neu erschienen RGB-Modelle mit 120 oder 220 Watt stehen neben einer variablen Farbtemperatur nun auch 360 Farbnuancen für bunte Shootings zur Verfügung.

Mobilität und Flexibilität im Fokus

Ein Kernmerkmal der Candela-Lampenserie ist ihre außergewöhnliche Mobilität. Die kleineren Modelle sind speziell für den mobilen Einsatz konzipiert und können bequem mit Akkus betrieben werden. Diese Eigenschaft macht sie ideal für Außenaufnahmen oder Projekte, bei denen der Zugang zu Stromquellen eingeschränkt ist. Auch die größeren Studiovarianten bieten trotz ihrer Ausrichtung auf Studioanwendungen die Option eines Batteriebetriebs, wodurch sie eine flexible Wahl für unterschiedlichste Projekte bleiben.

Die richtige Lampe für das richtige Projekt

Wiesner betont die Wichtigkeit, die passende Lampe für das jeweilige Vorhaben auszuwählen. Er gibt wertvolle Empfehlungen basierend auf seinen eigenen Erfahrungen und legt dar, warum bestimmte Modelle für bestimmte Situationen besser geeignet sind. Seine Ratschläge reichen von der Nutzung der 330-Watt-Lampe für anspruchsvolle Studioaufnahmen bis hin zur Empfehlung der 100-Watt-Lampe für mobile Einsätze und kleinere Sets.

Benutzerfreundlichkeit und Kontrolle

Ein weiterer Pluspunkt der Candela-Dauerlichter ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Die einfache Bedienung und die Möglichkeit, Einstellungen über eine App zu steuern, erleichtern Anpassungen von Helligkeit und Farbtemperatur erheblich. Die Integration von modernen Technologien wie USB-C-Anschlüssen und die Kompatibilität mit Standard-Videoakkus unterstreichen die durchdachte Konzeption dieser Beleuchtungslösungen.

Stephan Wiesners persönliche Erfahrungen und Empfehlungen

Abschließend teilt Wiesner seine persönlichen Erfahrungen über die Dauerlichter der Candela-Serie mit, die er in einer Vielzahl von Projekten eingesetzt hat. Seine Einblicke in die Zuverlässigkeit und Effektivität der Lampen unterstreichen deren Wert für Fotografen und Videografen. Mit praxisnahen Tipps und Empfehlungen bietet er eine wertvolle Ressource für alle Kreativen, die ihre Beleuchtungstechnik verbessern möchten.

 


Mehr von Stephan Wiesner

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.